Perücken: Die unterschiedlichen Verarbeitungsarten und ihre Vor- und Nachteile

Perücken können auf sehr unterschiedliche Arten verarbeitet werden. Die Montur oder auch "Cap" genannt ist die Basis einer jeden Perücke, an der die Haare befestigt werden. Die Art, wie diese Befestigung erfolgt führt zu deutlichen Unterschieden bezüglich Qualität insgesamt, Tragekomfort und Natürlichkeit des Haarersatzes. Im Folgenden haben wir dir die wichtigsten Verarbeitungsarten einmal übersichtlich dargestellt. Bitte beachte, dass die Darstellung losgelöst von der Thematik „Kunsthaar vs. Echthaar“ erfolgt. Sollte dich dieses Thema interessieren, lies gerne hier unseren Blogbeitrag dazu.

HAARISTA MONTUREN

Solltest du dich für eine Perücke von HAARISTA entscheiden, wirst du immer eine handgeknüpfte Echthaarperücke erhalten. Wir haben uns aufgrund der oben aufgezählten Vorteile dazu entschieden, ausschließlich diese Monturenart zu unserem Standard zu machen. Mehr über die HAARISTA Monturen und die Möglichkeiten diese individuell anzupassen, findest du hier.

Optional können bei fast jeder Verarbeitungsart zusätzliche Optionen hinzugefügt werden, um die Montur auf deine persönlichen Bedürfnisse anzupassen:

HAARISTA FAZIT

Es gibt unterschiedlichste Verarbeitungsarten von Perücken. Angefangen von der einfachen, maschinell gefertigten Tressenmontur bis hin zu einer Montur aus feinstem Netz, bei der jedes Haar einzeln handgeknüpft wird. Von dieser einfachen bis zur exklusiven Monturart steigt zum einen der Preis, zu anderen aber auch Tragekomfort, Flexibilität und Natürlichkeit der Perücke.

Nach der Wahl der grundsätzlichen Monturenart kannst du diese durch verschiedene Optionen hinsichtlich der Befestigung oder des extra Tragekomforts weiter individualiseren.

Bei der Wahl deiner Montur solltest du daher neben dem Preis als natürlich wichtigem Faktor, auch die Natürlichkeit, den Tragekomfort und die Möglichkeiten des Stylings deiner Perücke beachten. Welche Montur für dich die richtige ist, hängt damit von unterschiedlichsten Faktoren ab, die du für dich gewichten und auswerten solltest. Hol dir gerne auch zusätzliche Informationen in unserem Blogbeitrag zu den HAARISTA Monturen und finde so die für dich perfekte Montur.