HAARLÄNGE - LANG ODER KURZ, SO FINDEST DU DIE RICHTIGE HAARLÄNGE FÜR DICH

Wenn du eine bestimmte Haarlänge auswählst, bedeutet das, dass zum knüpfen der Perücke Haare in eben dieser Länge verwendet werden. Um einen natürlicheren Look zu kreieren werden gerade am Haaransatz, aber auch über die gesamte Perücke verteilt, immer mal wieder ein wenig kürzere Haare mit eingeknüpft.

Bitte beachte, dass die von dir gewählte Haarlänge an dir vom Verhältnis her (bedingt durch Größe und Statur) ein bisschen anders aussehen kann, als an unseren Haarmodels und Beispielen.

Die Messung der Haarlänge erfolgt daher vom hinteren Teil des Kopfes (höchster Punkt) bis in die Haarspitzen (untererster Punkt). Aufgrund der beim Knüpfen verwendeten immer gleich langen Haare, wird die Haarlinie der Perücke erstmal V-förmig sein, wenn du sie geliefert bekommst:  

Diese Perücke wurde in der Länge 55 cm bestellt. Man sieht hier sehr schön die V-förmige Linie, die das uneingeschnittene Haar hat. Bis zur bestellten Länge ist das Haar sehr dicht (siehe Markierung). In der Länge über das bestellte Maß hinaus, wird es dann dünner.

Durch das Einschneiden der Haare kann die Haarlinie dann deinen Wünschen entsprechend verändert werden. Wir empfehlen ein Anpassen ungefähr auf die bestellte Länge, da hier auch die ausgewählte Dichte des Haares gegeben ist. 

Weitere Blogbeiträge

HAARFARBE
BLOND, SCHWARZ ODER DOCH LIEBER BRAUN?

Echthaarperücken und Kunsthaarperücken im Vergleich

Alopezie, kreisrunder Haarausfall, Alopecia… was ist das?